Print

Ev. Kreiskirchentag 2017 in Gütersloh
Werbe-Plakat für den Kreiskirchentag, der 2017 in Gütersloh unter dem Motto "Frei nach Luther" stattfindet. Plakat- und Logogestaltung hierfür war als Wettbewerb ausgeschrieben, den mein Beitrag erfreulicherweise gewonnen hat :)

Plakat DIN A0 - A4: Kreiskirchentag 2017
GTV Firmen Beach
Werbe-Plakate für das seit 2013 jährlich stattfindene Firmenbeach-Event des Gütersloher TV.
Hier können Gütersloher Firmen gegeneinander im Beachvolleyball antreten.

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



KulturCampus Hamburg e.V.
Kulturkursprogrammhefte und zugehörige Plakate für den KulturCampus Hamburg e.V., der in jedem Semester Kurse aus den Bereichen Kunst, Musik, Tanz, Theater, Sprachen, Weiterbildung und Entspannung an der Uni Hamburg anbietet.



Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



Kulturschloss Wandsbek
Logo-, Plakat- und Programmheft-Gestaltung sowie grafisches Konzept für das
Kulturschloss Wandsbek zur Eröffnung im Herbst 2010.

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



Hochzeitsausstattungen
Einladung, Kirchenheft, Menu-Karte, Hochzeitszeitung und Dankeskarte
für Claudia & Jörg (Juli 2011) und Silke & Christian (August 2010)

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



Pferdestall Kultur GmbH
Flyer für diverse Veranstaltungen in der Ponybar und im Haus III&70

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



Thadden Gymnasium Heidelberg
Flyer für vier verschiedene Stufenpartys der 12er / 13er von 2007 / 2008

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet




Öfter mal die kleinen Momente genießen
Plakat-Reihe und Kampagne zum Thema »Mehr Zeit für Kinder«.
Entstanden im Kurs Kommunikationsdesign II von Prof. Schmitt-Siegel im WS06/07 und SS07.

Hintergrund
Das individuelle Glück ist heute mehr denn je zu einem zentralen Lebenswunsch geworden. Dass Glück nicht von materiellen Dingen oder dem Bankkonto abhängt, ist hinlänglich bekannt. Dennoch gerät das Bewusstsein dafür, dass Geld nicht glücklich macht, oft außer acht. Die Überflussgesellschaft, in der wir leben, bietet unzählige Varianten von Konsum und Erlebnisbefriedigung, so dass Genügsamkeit und Verzicht oft schwer fallen.

Mit der Fixierung auf ihr eigenes Glück versäumen viele Menschen das Hier und Jetzt. Kleine, unscheinbare Augenblicke, die das Glücksempfinden maßgeblich beeinflussen, werden nicht wahrgenommen oder nicht zu schätzen gewusst. Besonders zwischenmenschliche Kontakte, Gesten und Blicke sind kleine Momente, denen wir im Alltag mehr Beachtung schenken sollten. Dadurch, dass die Menschen nur noch auf sich selbst fixiert sind, ist ihnen gar nicht mehr bewusst, wie wichtig Zwischenmenschlichkeit, der Zuspruch und die Zuneigung ihrer Mitmenschen ist.

Meine Kampagne soll einerseits die Menschen aufmuntern, den kleinen Momenten mehr Beachtung zu schenken und gleichzeitig aufzeigen, dass die besagten zwischenmenschlichen Gesten und Blicke vor allem mit und bei Kindern zu erleben sind. Kinder sind, zumindest in jungen Jahren, der materialistischen Welt noch nicht verhaftet und haben selbst noch die Fähigkeit, sich an kleinen Dingen zu erfreuen.

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet



Klecks
Speise- und Getränkekarte für das Klecks in Gütersloh [ sep 2007]



Kalender 2007
Im Kurs »Experimentelle Drucktechniken« bei Dipl.-Ing. Kirsten Rudgalwis haben wir (eine Gruppe von 5 Studentinnen) 2006 beschlossen als praktisches Projekt einen Kalender umzusetzen. Hierzu gehörte nicht nur das Anfertigen von Motiven und Kalendarium, sondern auch die Begleitung der kompletten drucktechnischen Umsetzung in der FH-internen Druckerei. Aus den 12 Kalender Motiven, die jeder angefertigt hat, wurden jeweils die besten ausgewählt und im Kalender zusammengefasst.

Einfach auf einen Thumb klicken und ein anderes Bild wird geöffnet